Brennstoffzelle

Sie sind auf der Suche nach einer Lösung für Ihren Wärme- und Strombedarf? Dann ist die Brennstoffzelle genau das richtige für Sie!

Die Brennstoffzelle ist nicht nur eine zukunftsweisende Lösung für effiziente und umweltschonende Energienutzung, sondern gewinnt nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung, sowohl Wärme für die Heizung und das Trinkwasser als auch Strom. Diese innovative Technik ermöglicht es Ihnen Ihr Ein- oder Zweifamilienhaus mit ihrer eigenen Energiezentrale auszustatten und den Großteil Ihres Strombedarfs selbst zu erzeugen.

Welche Vorteile bietet Ihnen die Brennstoffzelle ?

Sie hat nicht nur einen Wirkungsgrad von bis zu 56% und spart eine Menge CO2 ein, sondern ermöglicht Ihnen auch eine höhere Unabhängigkeit durch die eigene Stromversorgung und wird dabei mit bis zu 16.050 € bezuschusst. Somit sparen sie bares Geld durch die Minimierung Ihrer Energiekosten. Es erzeugt Energie durch einen elektrochemischen Prozess aus Erdgas und Sauerstoff, und ist somit umweltschonend und schadstofffrei. Die Heizung benötigt wenig Platz und wird rund um die Uhr im Rahmen eines 10-Jahres-Vollwartungsvertrages fernüberwacht, was den Betrieb für Sie besonders sicher macht. Sie haben bei Ihrer neuen Heizung die Möglichkeit, Ihre Leistungsdaten via App oder Web abzurufen und manuell anzupassen, daher ist die Heizung besonders einfach in Ihrer Bedienung. Natürlich ist ein Anschluss an ein bestehendes Heizsystem mit entsprechenden Wasserleistungen sowohl für Wand- als auch Fußbodenheizungen problemlos machbar.

Wie funktioniert die Heizung?

Die Brennstoffzelle ist derzeit die modernste Technik auf dem Markt, erzeugt 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr Strom, mit einer elektrischen Leistung von bis zu 1,5 kW/h aus Erdgas. Somit werden ca. 13.000 kW Strom im Jahr erzeugt! Die kontinuierlich erzeugte Wärme beträgt hierbei bis zu 7,446 kWh/Jahr, welche zu der Unterstützung Warmwasserbereitung, als auch zur Heizunterstützung, genutzt werden kann.

Das grundlegende Funktionsprinzip der Brennstoffzellenheizung besteht in der Vermischung von Erdgas mit Wasserdampf. Der dabei entstehende Wasserstoff reagiert mit dem Sauerstoff der Luft und wird zu Wasser. Bei dieser Reaktion entstehen Wärme und Strom. Dieses Prinzip ist durch die direkte Energieumwandlung deutlich energieeffizienter als der Umweg über die Verbrennung von Gas oder Öl.

Die genaue Funktionsweise, sowie weitere Vorteile und Besonderheiten erläutern wir Ihnen gerne bei einem individuellen Beratungsgespräch. Kontaktieren Sie uns gerne.

ANSCHRIFT

Humpisstraße 13
88074 Meckenbeuren